Neue Mittelschule Oberzeiring: Letzter Schultag

Am letzten Schultag (6.7.2018) trafen sich alle Schüler und Lehrer in der Pausenhalle, um Rückschau über das vergangene Schuljahr zu halten. Nach Dankesworten von Dir. Peter Steiner berichteten Schüler aus allen Klassen von verschiedensten Projekten der vergangenen Woche. Fast alle Inhalte drehten sich um den bewußten Umgang mit Natur, Ressourcen, Gesundheit ... immer in Hinblick auf Nachhaltigkeit. Die vierte Klasse hatte auch ihre Schulschlussfeier im Brennpunkt. Die 2a brachte ein humorvolles, altertümliches Theater zur Aufführung, welches die etwas seltsamen Essgewohnheiten der damaligen Zeit auf die Schaufel (oder den Löffel) nahm. Ähnlichkeiten zur "Jetztzeit" sind rein zufällig ;-) 

Es galt bei dieser Morgenveranstaltung aber auch, vielen Schülern zu gratulieren, hatten diese doch hervorragende Leistungen (Ausgezeichnet, Guter Erfolg) im Zeugnis. Darüber hinaus wurden auch spezielle Leistungen wie die Erreichung des ECDL oder von Lesezertifikaten hervorgehoben. Die Urkunde "Ökologischer Fußabdruck" vom Land Steiermark beweist, dass an der NMS Oberzeiring sehr viel Bewusstseinsbildung im Bereich Umwelt auf der Tagesordnung steht.
Ein herzlicher gegenseitiger Applaus bestätigte am Schluss die gute Zusammenarbeit von Lehrern und Schülern. 
Bericht: Peter Steiner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schüler mit Auszeichnung oder Gutem Erfolg mit ihren Klassenvorständen 
 

 
 
 
 
Schüler mit erfolreichem Abschluss des ECDL mit ihrer Trainerin Frau Lernpaß Elisabeth 
 
Schülerinnen mit Gold-, Silber- oder Bronzezertifikaten, erworben beim Leseprojekt,
mit Bibliothekarin Lerchbacher  Aurelia
Fotos: Spiegel Christa 
home